Univ.-Prof. Dr. Bettina Spilker

04.09.2017

Professur für Finanzrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Lebenslauf:

geboren 1978 in München, Deutschland
1998-2004 Studium der Rechtswissenschaften in Köln, Regensburg (E-Fellows-Stipendium) und Lausanne (Erasmus-Stipendium)
2004 bis 2005 Dissertation an der Universität zu Köln, Institut für Steuerrecht
2004 bis 2005 Promotions-Stipendium der Hanns Seidl Stiftung
2005-2007 Referendariat in München
2007-2010 Rechtsanwältin in München (nationales und internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht)
2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Universität Regensburg
2009 bis 2010 Lehrbeauftragte an der Universität Augsburg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht
ab 2010 Akademische Rätin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Institut für Steuerrecht, Westfälische Wilhelms-Universität Münster; Habilitation, venia legendi im Öffentlichen Recht und Steuerrecht
2011-2016 Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
2010 Stipendium "Erstklassig" der Westfälischen Wilhelms-Universität zur ideellen Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen
WS 2013/14 Professurvertretung an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Institut für Finanz- und Steuerrecht
WS 2014/15 und SS 2015 Lehrauftrag an der Universität Augsburg, Lehrstuhl für Steuerrecht, Finanzrecht und Öffentliches Recht
WS 2015/16 Professurvertretung an der Leibniz Universität Hannover, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht
SS 2016 bis SS 2017 Lehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
seit 2016 Rechtsanwältin in München (Ertragsteuerrecht, Umsatzsteuerrecht und Steuerstrafrecht)
seit August 2017 Professur für Finanzrecht am Institut für Finanzrecht der Universität Wien

Forschungsschwerpunkte:

  • Umsatzsteuer
  • Verfahrensrecht
  • Verfassungsrechtliche Grundlagen des Steuerrechts
  • Steuerstrafrecht